Falls Sie mit einem Smartphone oder Tablet Surfen werden die jeweiligen Untermenus der Rubriken unter den Texten angezeigt.

Angebot

Wo geht Ihr Heizöl hin? Wärmebildaufnahmen helfen weiter

In bitterkalten Tagen zeigt sich schonungslos, wie gut unsere Häuser isoliert sind. Ein Grossteil unserer Gebäude sind wahre Energieschleudern. Gehört Ihre Liegenschaft auch zu diesen?

Ein Wärmebild zeigt die von Auge unsichtbaren Dämmungsleckaschen. Die Bilder zeigen auf, wo wertvolle Wärmeverluste stattfinden. Mit der Kamera werden auch mögliche Schimmelpilzbildungen sichtbar gemacht, bevor diese die Möglichkeit haben sich auszubreiten und Schäden zu verursachen.  Auch bei einem allfälligen Hausverkauf oder Kauf wird eine Thermographieaufnahme eigene Worte sprechen.

Wissen Sie wieviel Treibstoff ihr Auto verbraucht? Wissen Sie auch wieviel "Treibstoff" Ihr Haus verschleudert?

Die Firma Bieri AG Aesch bietet Ihnen folgende Dienstleistungen an:

Wärmebild/Infrarotaufnahmen

  • Thermographische Bilder Ihres Objektes in verschiedener Ansicht
  • Maximal 6 Aussenaufnahmen Ihres Hauses mit kurzem Beschrieb der Schwachstellen "Wärmeverluste" am Haus
  • Beurteilung der thermographierten Schwachstellen am Gebäude
  • Mappe mit Ausdruck Ihrer Bilder (Originalansicht / Thermographieansicht)
  • Zusammenfassung und Überblick der U-Werte für Erhalt der Fördergelder vom Kanton
  • Beratungsgespräch ca. 30 min

Wärmebildaufnahmen Fr. 1000.00

Basierend auf die Wärmebilder Ihres Hauses könnten nun weitere Schritte Richtung energetischer Sanierung in Betracht gezogen werden. Da „das Gebäudeprogramm“ Geld für energetische Sanierungen spricht, kann nun auf die zu sanierenden Gebäudeteile eine genaue U-Wert Berechnung erstellt werden, um so Geld für eine für die Sanierung zu erhalten.

Zusätzlich bieten wir Ihnen deshalb den Sanierungsvorschlag als Zusatz an:

Sanierungsvorschlag

  • Möglicher Sanierungsvorschlag des Gebäudeteils
  • auf das Gebäudeteil ausgerihtete U-Wertberechnung um Fördergelder zu erhalten
  • Berechnung der ca. Heizöleinsparungen pro m2/Jahr
  • Graphische Darstellung der Heizkosten alt/Neu
  • Beratungsgespräch ca.1 Stunde

Sanierungsvorschlag Fr. 500.00

Die Preise verstehen sich ohne Anfahrtsweg und MwSt. Diese Angebote gelten für EFH und DEFH

Die Gewichtung einer Wärmedämmung am Gebäude wird in Zukunft immer wichtiger. Der Energieverbrauch eines Haushaltes beträgt in der Schweiz 72% durch Verlust der Raumwärme (BFE). Eine energetische Sanierung trägt zur Zielerreichung der  2000 W-Gesellschaft bei, bringt tiefere Heizkosten mit und neben der neuen Behaglichkeit steigern Sie den Wert Ihrer Immobilie.

Durch thermographische Bilder oder einem Sanierungsvorschlag wird eine gute und solide Grundlage für Sanierungen, Verkauf, Kauf oder auch persönliches Interessen geschaffen.

Die Wärmebildkamera kann auch eingesetzt werden um Baukontrollen an Neubauten auszuführen, Kontrollen von Fussbodenheizungen, Energieverluste an Heizungsrohren etc.

Kontaktieren Sie uns per Telefon oder via Mail (siehe Kontakt) und geben uns Ihre Wunschdienstleistung bekannt.
Tel. 041 917 25 43 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Adresse

Bieri Dach und Fassade AG

Firmensitz
Hengstrain 20

6280 Hochdorf

Filiale
Käppalistr. 17
6287 Aesch

Tel: 041 910 10 90
Email: info@bieri-dach.ch

Polybauer und Hilfsdachdecker

Per sofort suchen wir einen gelernten Polybauer und einen Hilfsdachdecker!

Ebenso auf Sommer 2015 ist eine Lehrstelle als Polybauer zu besetzten! 

Mehr Informationen finden Sie hier.

Webdesign

© Copyright ITWorld GmbH
Webdesign

Impressum